Anmeldung
Verein
Vereinsgeschichte Boxring Wesseling 62 e.V.

Der Boxring Wesseling wurde am 02.01.1962 von 30 geladenen Gästen in der
Gaststätte Kaufmann Flach-Fengler-Straße gegründet.

1. Vorsitzender: H.J.Körner 1. Trainer: K. Pingsdorf

Am 13.01.1962 Aufnahmeantrag an die Interessengemeinschaft Sport in Wesseling
und Antrag zur Nutzung der Kellerräume in der Kronenbuschhalle.

20.10.1962 erste Heimveranstaltung unter neuem Trainer :Willi Mönig (Brühl)
Von 30 aktiven Mitgliedern stiegen 7 Wesselinger in den Ring.

Vor etwa 1000 Zuschauern (unter ihnen die Ehrengäste Peter Müller und
Adolf Heuser) zeigten die Wesselinger gegen den erfahrenen Box-Club Bonn
ein gutes Ergebnis.

05.10.1963 tritt die junge Wesselinger Staffel gegen eine Staffel aus Dortmund im eigenen Ring an.
Zuvor wurde der Ring von der Stadt Wesseling gekauft und dem Verein zur Verfügung gestellt.

Insgesamt 8 Veranstaltungen im Jahr 1963.

23.10.1964 wurde Fritz Graf 1.Vorsitzender und Charly Ackermann Sportwart.

Boxkampf gegen die Staffel der 7.US Armee aus Bamberg in der ausverkauften Sporthalle.

Juli 1967 übernimmt Heinz-Peter Förster den Vorsitz

1968 übernimmt Ursula Bauer den ersten Vorsitz des Boxrings Wesseling.
1970 Ausrichtung der Südwestdeutschen-Junior-meisterschaften.

1976
am 06.10. Reaktivierung des Boxrings in Wesseling -Urfeld durch Mithilfe von Charly Ackermann und Klaus Czaja.
1980 wurden durch den neuen Vorstand Wolfgang Hoppe und Geschäftsführer Klaus Czaja drei überregionale Veranstaltungen in Wesseling durchgeführt.

der Wesselinger Boxring erlangte ein positives Ansehen beim Landesverband. Trotz dieser Aktivitäten stagnierte das Boxsportgeschehen im Verein ein wenig.


1984
fand sich eine Gruppe um Charly Nahlen ,Klaus Czaja ,Günther Willems und Hans Gerd Piel ,die dem Boxsport neuen Auftrieb verleihen wollten. Auf der Mitgliederversammlung am 04.05. fand in der Sporthalle Mainstraße eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Der neue Vorstand setzte sich folgendermassen zusammen:

1.Vorsitzender - Alfred Dirksen
1.Vorsitzender - Charly Ackermann
Geschäftsführer - Karl P. Nahlen
1. Kassierer - Dieter Eiserfey
2. Kassierer - Günter Willems
Jugend u.Sportwart - Klaus Czaja
Schriftführer - Hans Gerd Piel
Gerätewart - Wolfgang Föcker
Trainer - Charly Ackermann

Im Oktober wurde mit Colonia Köln der erste Vergleichskampf gegen den Boxring Düren durchgeführt. Drei Wesselinger Boxer wurden nach kurzer Trainings- zeit dort eingesetzt.
Vier weitere Veranstaltungen wie u.a.der Juniorenländerkampf zwischen Westdeutschland und Südengland folgten.

Im Vergleichskampf Röchlingen-Völklingen stiegen bereits 4 Wesselinger in den Ring.
1986 wurde der alte Vorstand fast ausnahmslos wiedergewählt. Sportwart wurde jetzt allerdings Charly Ackermann für Klaus Czaja. Manfred Fassbender übernahm den Posten des Jugendsport -u. Gerätewarts. Peter Hoss wurde Pressewart und Christoph Solbach sein Beisitzer.

Derzeit kann der Boxring auf 10 Boxer zugreifen , wobei die Aktiven Fussel, Bütün und Ocak sogar über Verbandsgrenzen hinaus Erfolge verbuchten.

Bei der Jubiläumsveranstaltung wird derBoxring Wesseling erstmals 8 Wesselinger Aktive in den Ring stellen. Es sollte der Startschuß für größere Aufgaben in naher Zukunft sein.

Dies ist die Kurzfassung der Vereinsgeschichte aus der Jubiläumsfestschrift zum 25jährigen Bestehen des Boxrings Wesseling zwischen 1962 bis 1987.

Nachstehend noch die Mitglieder des Vorstandes ab 1986 bis heute:

1986:

1.Vorsitzender - Alfred Dirksen
2.Vorsitzender - Charly Ackermann
Geschäftsführer - Karl P. Nahlen
1. Kassierer - Dieter Eiserfey
2. Kassierer - Günter Willems
Trainer - Charly Ackermann
Beisitzer - Peter Hoss, Christop Solbach
Schriftführer - Hans Gerd Piel
Pressew. - Peter Hoss

1995:
1.Vorsitzender - Alfred Dirksen
2.Vorsitzender - Dieter Brost
Geschäftsführer - Manfred Faßbender
1. Kassierer - Rolf Tuchscherer
2. Kassierer - Günter Willems
Trainer - Jupp Horst
Beisitzer - Dieter Eiserfey,Thomas Knieps
Schriftführer - Hans Gerd Piel

2000:
1.Vorsitzender - Karl-Peter Nahlen
2.Vorsitzender - Reno Mühlhoff
Geschäftsführer - Manfred Faßbender
1. Kassierer - Peter Antweiler
2. Kassierer - Günter Willems
Trainer - Thomas Knieps
Schriftführer - Hans Gerd Piel
Beisitzer - Werner Rudat,Thomas Fussel

2004/2007:
1.Vorsitzender - Karl-Peter Nahlen
2.Vorsitzender - Reno Mühlhoff
Geschäftsführer - Jürgen Busse
1. Kassierer - Peter Antweiler
2. Kassierer - Günter Willems
Trainer - Andre Tichonow
Trainer - Andreas Bauer
Schriftführer - Ute Kriatkowski
Beisitzer - Thomas Fussel
Medienbeauftragter - Jürgen Mohr
Vorstand 2011


1.Vorsitzender - Karl-Peter Nahlen
2.Vorsitzender - Reno Mühlhoff
Geschäftsführer - Jürgen Busse
1. Kassierer - Peter Antweiler
2. Kassierer - Günter Willems
Trainer - Andre Tichonow
Trainer - Michael Geiger
Schriftführer - Ute Kriatkowski
Kassenprüfer - Martin Sontag
Kassenprüfer - Arah Shahri
Beisitzer  - Uwe Schierhorn
Beisitzer und Medienbeauftragter - Jürgen Mohr


Vorstand 2013


1.Vorsitzender - Karl-Peter Nahlen
2.Vorsitzender - Martin Sontag
Geschäftsführer - Reno Mühlhoff
1. Kassierer - Thomas Blau
2. Kassierer - Frank Albrecht
Sportwart und Trainer - Michael Geiger
Trainer - Andre Tichonow
Beisitzer und Trainer - Andreas Bauer
Schriftführer - Ute Kriatkowski
Kassenprüfer - Martin Sontag
Kassenprüfer - Jürgen Mohr
Beisitzer  - Peter Antweiler
Beisitzer - Günther Willems
Medienbeauftragter - Jürgen Mohr
Wahlleiter - Hans Mühlens


Suchfunktion
Probetraining